Wofür sind Slipeinlagen gut?

like

0

Teilen Auf:

share_facebookshare_twittershare_whatsappshare_mail

Vielleicht hast du Slipeinlagen schon einmal in der Handtasche einer Freundin oder zuhause im Badezimmer erspäht. Eventuell hast du sie bisher auch nur im Supermarktregal bemerkt: Was hat es mit diesen Slipeinlagen auf sich? Wozu sind die eigentlich gut?

Für deine Periode sind sie zu dünn und nehmen zu wenig Menstruationsblut auf. Aber: Slipeinlagen sind die kleinen Geheimwaffen, wenn es darum geht, sich jeden Tag frisch und selbstbewusst zu fühlen. Obendrein sind sie auch noch richtig bequem! Und das sind nur ein paar Vorteile von Slipeinlagen. Hier kommt die ganze Story.

Wofür benutzt man Slipeinlagen?

Slipeinlagen sind Binden nicht ganz unähnlich, aber dennoch anders. Sie sind nämlich viel dünner und diskreter – und das aus gutem Grund. Stell dir diese kleinen Helfer am besten wie eine kaum wahrnehmbare Schutzschicht vor, die einen echten Unterschied bewirkt, wenn es um Frische und Selbstvertrauen geht. Wir haben ein paar Situationen für dich als Beispiel, in denen wir Ladies uns auf Slipeinlagen verlassen können.

Sie sind perfekt bei Scheidenausfluss.

Slipeinlagen sind einfach toll, wenn wir wieder einmal etwas Scheidenausfluss haben. „Wieder einmal“, weil Scheidenausfluss bei Frauen normal ist. Das muss auch so sein, weil sich unsere Vagina auf diese Weise gesund erhält und sich gegen Infektionen gesschützt. Dabei ist der Ausfluss manchmal stärker, manchmal schwächer – je nachdem, an welcher Stelle deines Zyklus du dich gerade befindest. Teilweise ist es nur ganz wenig und dann wieder so viel, dass wir ohne Slipeinlage nicht wohl fühlen.

Manche Frauen tragen Slipeinlagen, wenn ihr Ausfluss sehr stark wird, andere einfach jeden Tag für ein Frischegefühl Gute Slipeinlagen wie die ALWAYS Dailies leiten unangenehme Feuchtigkeit sofort ab und sorgen dafür, dass deine Unterwäsche trocken, frisch und sauber bleibt – und du dich den ganzen Tag lang unbeschwert fühlst. Nimm am besten immer ein paar in der Handtasche mit – so bleibst du von morgens bis abends frisch.

Sie sind praktisch in der Periode.

Auch wenn Slipeinlagen in erster Linie nicht dafür gedacht sind, leisten sie auch in der Periode tolle Dienste. Viele Frauen tragen Slipeinlagen quasi als Rückversicherung, wenn sie Tampons oder Menstruationstassen benutzen – vor allem Frauen, die immer noch ein bisschen mit der Handhabung kämpfen.

Slipeinlagen sind auch eine tolle Sache für die allerletzten Tage deiner Periode, wenn im Grunde schon alles überstanden ist, aber immer noch ein wenig brauner oder rosa Ausfluss „nachläuft“. Also an den Tagen, an denen sich eine Binde oder ein Tampon schon nicht mehr wirklich lohnt. Und auch bei deiner ersten Periode, wenn noch alles für dich neu ist. Da kommen die praktischen Slipeinlagen ins Spiel.

Auch bei Inkontinenz sind sie das Richtige.

Bei leichter Harninkontinenz lassen sich Slipeinlagen prima einsetzen. Solche unerwünschten Urintröpfchen kommen häufiger kurz nach der Schwangerschaft oder eben bei einer schwachen Blase vor.

Zu diesem Zweck eignen sich bestimmte Slipeinlagen besser als andere. Achte dann auf die Angabe „HPN“ auf der Verpackung. Das bedeutet, dass diese Einlagen Urin besonders gut aufnehmen. Dann kannst du dich ganz entspannt so ziemlich jeder Situation stellen, die öfter mal Anlass für einen „Hoppla-Moment“ ist.

Es gibt unterschiedliche Slipeinlagenvarianten.

Es gibt ganz unterschiedliche Arten von Slipeinlagen, unter denen du ganz nach Bedarf, persönlichem Stil und deinem Tagesablauf wählen kannst:

Die ALWAYS Slipeinlagen Dailies gibt es in unterschiedlichen Größen (lang, extralang und normal) und mit unterschiedlicher Saugfähigkeit. So bekommst du genau das Richtige für jede Situation; ganz gleich, ob du gerade in knallengen Hosen unterwegs bist oder einfach nur in deinen Schlabberklamotten auf der Couch entspannen möchtest. Und egal, für welche Größe du dich entscheidest: Du hast immer dieses gute, frische Gefühl, auf das du dich verlassen kannst.

Obendrein: An manchen Tagen wünschst du dir vielleicht ein bisschen mehr Saugfähigkeit (zum Beispiel, wenn du Slipeinlagen in der Periode aus Sicher-ist-sicher-Gründen trägst), an anderen Tagen darf es ruhig etwas weniger sein – eben nur so viel, wie es braucht, um dich den ganzen Tag schön trocken und wohlzufühlen.

  • Sie passen sich deinem persönlichen Stil an.

    Das Kleine Schwarze? Neue weiße Hose? Keine Sorge. Sich trocken und geschützt zu fühlen, heißt nicht, dass sich deine ganz persönliche Schutzmaßnahme auch deutlich unter der Kleidung abzeichnet. Und gut aussehen bedeutet noch lange nicht, sich deswegen unwohl zu fühlen und sich ständig Gedanken über Scheidenausfluss machen zu müssen.

    Slipeinlagen kannst du auch mit deiner hübschesten Unterwäsche tragen – sogar mit einem String. Die ALWAYS Dailies Flexistyle Slim Multiform sind speziell dafür da, sich an jede Art Höschen anzupassen. Damit du dich ganz ohne Kompromisse bei der Kleidung rundum frisch fühlen kannst.


    Dabei kannst du dich auch zwischen parfümierten und parfümfreien Slipeinlagen entscheiden. Vielen Frauen gefällt die kleine Blumennote, andere mögenn es lieber neutral. Wie so oft: Alles eine Frage des persönlichen Geschmacks. Aber davon unabhängig kannst du dich immer auf die ALWAYS-typische Geruchsneutralisierung verlassen, die Gerüche komplett beseitigt, statt sie nur zu überdecken.

  • Sie sind praktisch im Alltag.

    Eine weitere Slipeinlagenvariante sind unsere ALWAYS Dailies Singles-to-go. Die Singles sind einzeln verpackt, damit du sie einfach zusammen mit Schlüssel und Handy in deine Handtasche legen und dich den ganzen Tag lang von allen Sorgen verabschieden kannst. Eben weil du weißt, immer genau das Richtige dabei zu haben, wenn es zwischendurch ein bisschen mehr Frische sein darf.

Sind Slipeinlagen auch durch und durch sicher?

Die Antwort lautet: Ja! Eben weil Slipeinlagen Feuchtigkeit (in der sich Bakterien pudelwohl fühlen) so gut und schnell aufnehmen, sind diese kleinen Helfer eine rundum gute Sache, weil sie zur Sauberkeit beitragen. Alle ALWAYS Dailies-Slipeinlagen sind für den täglichen Gebrauch geschaffen und wurden natürlich auch gründlich dermatologisch getestet. ALWAYS Dailies Slipeinlagen sind superdünn, flexibel, lassen genügend Luft durch und tragen sich ganz bequem. So sehr, dass du sie kaum oder gar nicht spürst und dir keine Gedanken um Frische und Schutz machen musst. Ganz gleich, ob es um Scheidenausfluss oder deine Periode geht, die ein paar Kapriolen schlägt. Die Slipeinlagen sind obendrein freundlich zu empfindlicher Haut. Da sie dermatologisch auch speziell auf Hautverträglichkeit geprüft wurden, sind sie genau das Richtige für jeden Tag. So kannst du dich Tag für Tag rundum wohlfühlen, ohne dass sich etwas entzündet oder scheuert.

Die Anatomie einer Slipeinlage

Bei den ALWAYS Dailies Slipeinlagen gibt es eine dünne obere Schicht aus Synthetikfasern, die dem Stoff normaler Wäsche sehr stark ähnelt. Diese obere Schicht nimmt Feuchtigkeit auf, und leitet sie direkt zum Kern. Der Kern besteht aus Cellulose und besonders saugfähigen Partikeln. Die untere ALWAYS Dailies-Schicht besteht ebenfalls aus Kunstfasern, wurde aber speziell dafür geschaffen, keine Flüssigkeiten zu deiner Unterwäsche durchdringen zu lassen. Die sanfte Klebeschicht sorgt dafür, dass sich die Slipeinlage an deine Unterwäsche anschmiegt und nicht verrutscht. So kannst du dich immer darauf verlassen, dass alles bleibt, wo es bleiben soll.

Viele Frauen glauben noch immer, dass Slipeinlagen unbequem sind, die Unterwäsche unnötig aufplustern, sich zusammenballen und im Endeffekt als unbequemer Klumpen an all die falschen Stellen rutschen, wenn keine rettende Toilette weit und breit in Sicht ist. Klingt wie ein Albtraum? Und ob! Die gute Neuigkeit: Diese unappetitlichen Fantasien sind meilenweit von der Realität entfernt. Gute Slipeinlagen wie die ALWAYS Dailies sind superdünn (weniger als 1–3 mm!) und ganz flexibel. Und das bedeutet, dass du sie kaum spürst.

ALWAYS hat es sich auf die Fahnen geschrieben, mit den häufigsten Mythen rund um Scheidenausfluss gründlich aufzuräumen. Tatsächlich ist Scheidenausfluss bei uns Frauen absolut normal, auch wenn wir nur selten darüber sprechen. Warum also ein Tabuthema daraus machen? Wir möchten dir alle Informationen an die Hand geben, die du brauchst und für die du dich interessierst. Und wenn du noch ein paar Fragen hast, ruf uns einfach an, unter: 00800 77 63 44 34.

-

Teil der P&G Familie:

© 2021 Procter & Gamble