Periodenrechner

Fragst du dich manchmal, wann du deine Periode bekommen wirst? ALWAYS weiß es! Unser einfach zu verwendender Periodenrechner hilft dir, deinen Zyklus einige Monate im Voraus zu berechnen. Plane einen Strandurlaub, ohne dir Gedanken über deine Periode zu machen, oder ein großes Ereignis wie eine Hochzeit. Du kannst auch herausfinden, wann dein Eisprung ist.

Bereit? Nur 3 Fragen trennen dich von deinem persönlichen Periodenkalender.

wavewavewavecalendar
1. WANN BEGANN DEINE LETZTE PERIODE?
7
Wednesday
April
2. WIE VIELE TAGE HAT SIE GEDAUERT?
0
3. WIE LANG IST DEIN ZYKLUS?
25

Vor der Periode

Oh nein, PMS. In dieser Zeit bist du womöglich leichter reizbar, hast Krämpfe oder musst sogar weinen. Vergiss auch nicht, ALWAYS Slipeinlagen zu tragen.

ALWAYS Slim Multiform Fresh Slipeinlagen entdecken

  • Flexibel und passend für jede Slipform
  • Extra dünn für Diskretion und Komfort
  • Hautverträglichkeit dermatologisch getestet
1/4

Wenn du mehr über unseren Periodenrechner – und wie man damit umgeht – wissen möchtest, schau dir einfach unsere FAQ an:

plus

1. Was ist ein Periodenrechner?

Mit unserem praktischen ALWAYS Periodenrechner bist du immer auf deine Tage vorbereitet und weißt auch, wann du deinen Eisprung hast. Er macht also Schluss mit den Überraschungen. Die monatliche Berechnung und andere Anzeichen helfen dir, den Zeitpunkt deines Eisprung zu bestimmen und den Beginn deiner Periode recht gut vorherzusagen, damit du dich rechtzeitig darauf vorbereiten kannst.

plus

2. Wie funktioniert unser Periodenrechner?

Beantworte einfach die folgenden drei Fragen, damit es losgehen kann:

  1. Wann hat deine letzte Periode begonnen?
  2. Wie lange dauerte deine letzte Periode?
  3. In wie vielen Tagen wiederholt sich dein Menstruationszyklus?

Klick jetzt einfach auf den Button „Berechnen“ – das war's!

Der ALWAYS Periodenrechner sagt dir, wann deine nächste Periode fällig ist und gibt dir hilfreiche Tipps, die dir alles ein bisschen leichter machen.

plus

3. Wie berechnet der Periodenrechner den Menstruationszyklus?

Der Periodenrechner analysiert die Angaben zu deinen früheren Perioden und erkennt so, wann deine nächste Periode ansteht. Der Menstruationszyklus ist so individuell wie jedes Mädchen. Daher ist es wichtig, dass du die Angaben des Periodenrechners eher als gute Schätzung siehst. Im Durchschnitt dauert eine Periode um die 28 Tage. Ein etwas kürzerer oder längerer Zyklus ist aber auch völlig normal. Kein Grund zur Sorge: Abweichungen sind bei der Regel keine Ausnahme. Wenn du das weißt, ist dir auch bestimmt klar, dass der Periodenrechner bei Mädchen mit unregelmäßiger Periode nicht zu 100 Prozent exakt sein kann, weil es extrem schwierig oder gar unmöglich ist, die nächste Periode auf den Tag genau vorherzusagen. Allerdings zeigt dir der Periodenrechner, wie unregelmäßig deine Periode ist. So kannst du dich trotz aller Unregelmäßigkeit ein bisschen besser darauf einstellen.

plus

4. Wieso solltest du einen Periodenrechner zur Vorhersage deiner Periode benutzen?

Wenn du weißt, wann deine nächste Periode ins Haus steht, kannst du viel besser planen! Wir freuen uns alle, wenn wir freie Tage oder einen Urlaub genießen und uns einfach an einem schönen Strand genüsslich ausstrecken können, ohne uns Gedanken über die Periode zu machen. Der Periodenrechner verrät dir, wann du am besten eine Binde oder Slipeinlage einpackst, damit du dich auf die schönen Dinge konzentrieren kannst, ohne ständig „Was wäre, wenn …?“ zu denken.

plus

5. So sieht ein Menstruationszyklus gewöhnlich aus

Der Menstruationszyklus ist etwas ganz Individuelles. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die immer gleich sind:

  • Vorperiode
    Hier tritt häufig das prämenstruelle Syndrom, auch PMS genannt, auf. PMS-Symptome wie Kopfschmerzen, Schwellungen, Reizbarkeit oder das Gefühl, näher als sonst am Wasser gebaut zu sein, kommen häufig vor. Wir wissen alle, wie sich das anfühlt!
    Vielleicht kennst du auch das typische „meine Periode kommt bald“-Gefühl? Üblicherweise tritt das PMS etwa drei Tage vor dem Beginn deiner Periode auf. Denk daran, dass ungesunde Ernährung, Koffein und Stress die PMS-Symptome verstärken können.

  • Periode
    Tag 1 ist der Anfang deines Zyklus, an dem die Blutung beginnt. Vielleicht hast du dich schon mal gefragt, warum wir überhaupt bluten? Wenn deine Eizelle nicht befruchtet wurde, braucht deine Gebärmutter die Schleimhaut nicht mehr, in der sich die Eizelle einnistet. Also wird die Schleimhaut aus deinem Körper ausgeschieden und mit ihr auch ein wenig Blut.
    Die Periode dauert meistens vier bis sieben Tage und ist am ersten und zweiten Tag am stärksten. Ein durchschnittlicher Menstruationszyklus dauert 28 Tage, kann aber auch schneller in 21 Tagen oder etwas gemächlicher in bis zu 35 Tagen ablaufen. Mit dem Periodenrechner kannst du gut vorhersagen, wie lange es bei dir dauert.
    Denk aber daran, mit deinem Arzt / deiner Ärztin zu sprechen, falls deine Periode länger als sieben Tage lang ununterbrochen auftritt.

  • Eisprung
    Dies ist die Zeit, in der sich die Eizelle aus dem Eierstock auf den Weg in die Gebärmutter macht. Dieser Zeitraum dauert ca. sechs Tage und ist die Phase, in der du am leichtesten schwanger werden kannst. Wenn wir von einem Zyklus mit 28 Tagen ausgehen, liegt der Eisprung üblicherweise auf dem 14. Tag. Unser Periodenrechner hilft dir, diese Tage gut zu bestimmen.

plus

6. So berechnest du deinen Menstruationszyklus ohne Rechner

Zuerst musst du herausfinden, wie lange dein Menstruationszyklus im Durchschnitt dauert. Tag 1 ist der erste Tag deiner Periode, der letzte Tag ist der Tag vor Beginn der nächsten Periode. Wenn dein Menstruationszyklus bis zu 28 Tage lang dauert, liegt der Eisprung etwa auf dem 14. Tag (nämlich zwei Wochen vor der nächsten Periode). Mit diesem Wissen kannst du deine künftigen Perioden einfach berechnen.

-

Teil der P&G Familie:

for me:TampaxAlways Discreet

© 2021 Procter & Gamble

P&G logo