Wissenswertes über den Menstruationszyklus

Der gesamte Inhalt dieser Seite wurde geprüft und untersützt von

Dr Tariq Miskry, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

like-pink

0

Teilen Auf:

share_facebook-pinkshare_twitter-pinkshare_whatsapp-pinkshare_mail-pink

Wie viele Eizellen produziert eine Frau? Wann kann sie schwanger werden? Wie lange dauert der Menstruationszyklus? Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen. Jetzt nachlesen!Giggling emoji

Was ist ein Menstruationszyklus eigentlich?

Jeden Monat durchläuft dein Fortpflanzungssystem eine Abfolge an Ereignissen. All das wird von Hormonen gesteuert. Aber was ist ein Menstruationszyklus nun genau?
Unter Menstruationszyklus versteht man die Zeit vom ersten Tag der Periode bis zum ersten Tag der folgenden Periode.

Wie lange dauert der Menstruationszyklus?

Der Menstruationszyklus dauert vom ersten Tag der Periode bis zum ersten Tag der folgenden Periode.
Die durchschnittliche Dauer des Menstruationszyklus beträgt 28 Tage. Sie kann jedoch zwischen 21 und 35 Tagen variieren, das ist ganz normal.

Wie viele Perioden werde ich pro Jahr haben?

Wenn du einen kurzen Zyklus hast, ist es wahrscheinlich, dass du mehr als einmal pro Monat und mehr als 12-mal pro Jahr deine Periode bekommst. Wenn dein Zyklus länger dauert, wirst du weniger Perioden pro Jahr haben.

Wie lange sollte der Menstruationszyklus dauern?

Die meisten Perioden dauern zwischen 3 und 5 Tagen. Alles zwischen 2 und 7 Tagen ist ganz normal.

Wie viel Blut werde ich verlieren?

Durchschnittlich treten während einer Periode 30 bis 40 ml Blut aus. 9 von 10 Frauen verlieren weniger als 80 ml.

Wenn du der Meinung bist, dass du viel Blut verlierst, lies unsere Ratschläge bei starken Monatsblutungen.

Woher kommt das Blut?

Eine Eizelle reift im Eierstock heran. Danach wird sie freigegeben und wandert durch den Eileiter in die Gebärmutter. Der Hormonspiegel steigt und unterstützt so die Vorbereitung der Gebärmutterschleimhaut auf eine Schwangerschaft. Wird die Eizelle nicht befruchtet und ist die Frau daher nicht schwanger, wird das Schleimhautgewebe nicht benötigt und deshalb abgestoßen. Genau dieses Abstoßen der Gebärmutterschleimhaut wird „Periode“ genannt.

Sieh dir unsere Videos an um Antworten auf alle deine Fragen rund um die erste Periode zu bekommen

Was geschieht während des Menstruationszyklus?

Ein normaler Menstruationszyklus hat vier Phasen:

  1. Die Eizelle reift.
  2. Der Eisprung (Ovulation) findet statt.
  3. Die Eizelle nistet sich in der Gebärmutter ein.
  4. Die Menstruation setzt ein, die Gebärmutterschleimhaut wird also mit dem nicht befruchteten Ei abgestoßen.

Wann kann ich schwanger werden?

Die fruchtbarste Zeit des Zyklus ist während des Eisprungs. Wenn du einen normalen 28-tägigen Menstruationszyklus hast, geschieht der Eisprung etwa an Tag 14. Jedoch haben die meisten Frauen variierende Zykluslängen. Im Allgemeinen erfolgt der Eisprung 11 bis 16 Tage vor der nächsten Periode.

Kann ich meine Periode im Voraus berechnen?

Führe einen Kalender über deine Periode und andere Symptome, um zu lernen, wann dein Eisprung erfolgt. Auf diese Weise kannst du deine Periode voraussagen.

Ab wann habe ich keine Perioden mehr?

Der Zyklus wiederholt sich jeden Monat, bis die Frau die Wechseljahre (Menopause) erreicht.

Wie viele Eizellen werde ich in meinem ganzen Leben produzieren?

Im Verlauf deines Lebens wird dein Körper ungefähr 400 reife Eizellen bilden.

-

Teil der P&G familie:

for me:TampaxAlways Discreet

© 2021 Procter & Gamble

P&G logo