Wann die Pubertät bei Mädchen endet

Der gesamte Inhalt dieser Seite wurde geprüft und untersützt von

Dr Julia Thomson, Fachärztin für Kinderheilkunde

like-pink

0

Teilen Auf:

share_facebook-pinkshare_twitter-pinkshare_whatsapp-pinkshare_mail-pink

Die Pubertät ist eine Zeit voller aufregender Veränderungen.Big smile emoji

Aus einem Kind wird ein Erwachsener. Doch auch, wenn es eine spannende Zeit ist, fragst du dich vielleicht: Wann geht die Pubertät bei Mädchen zu Ende?

1

Wann endet die Pubertät bei Mädchen?

Die Pubertät endet bei Mädchen etwa fünf bis sechs Jahre nach dem Beginn. Sie beginnt bei den meisten Mädchen zwischen acht und zehn Jahren. Dies bedeutet, dass die Pubertät für Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren endet. Aber keine Sorge, wenn du zu den Spätentwicklern gehörst!

Typischerweise beginnt die Pubertät vor dem 13. Lebensjahr. Klarerweise wird die Pubertät dieser Mädchen später enden als bei Mädchen, bei denen die Pubertät bereits in sehr jungen Jahren eingesetzt hat.

Dies sind jetzt natürlich nur grobe Anhaltspunkte. Das Ende der Pubertät hängt stark vom einzelnen Mädchen ab. Jedes Mädchen ist anders und einzigartig (frag doch mal bei den anderen weiblichen Familienmitgliedern nach, was sie in der Pubertät so alles erlebt haben). Dinge wie die Gene und die Umgebung beeinflussen, wann die Pubertät bei Mädchen endet sowie wann sie beginnt.

2

Woher weiß ich, ob ich bereits in der Pubertät bin?

Es gibt ein paar Anzeichen, an denen man erkennen kann, wann bei dir die Pubertät beginnt. Das erste Zeichen ist meist die Entwicklung von Brustknospen, kleine Hubbel unter der Brustwarze. Brustknospen können sehr empfindlich sein, wenn sie wachsen. Viele Mädchen tragen in dieser Zeit gern weiche, bequeme Stoffe. So vermeiden sie zusätzliche Irritationen des empfindlichen Brustbereiches. Nun ist auch die Zeit gekommen, einen BH zu tragen. Informiere dich in einem Fachgeschäft, welche BH-Größe dir am besten passt. Hab vor allem Spaß bei der ganzen Sache! BHs gibt es in vielen verschiedenen Farben und Designs.

Die Brustknospen entwickeln sich weiter zu voll ausgebildeten Brüsten. Die Brustentwicklung setzt sich bis zum Alter von 17 oder 18 Jahren fort. Selbst nach dem Ende der Pubertät können deine Brüste noch wachsen.

Welche körperlichen Veränderungen finden während der Pubertät bei Mädchen statt?

In der Pubertät gewinnst du an Körpergröße. Mädchen wachsen in der Regel fünf bis neun Zentimeter pro Jahr. Am Ende der Pubertät sind sie ausgewachsen.

Bis zum Ende der Pubertät sind den Mädchen auch Schamhaare gewachsen, der eigene Körpergeruch ist ausgebildet und sie haben eine kurvigere Figur bekommen. Darüber hinaus ist es zu Scheidenausfluss gekommen und die Menstruation hat begonnen.

Spätestens jetzt sollten alle Mädchen gelernt haben, Damenbinden zum Schutz ihrer Kleidung während der Periode zu benutzen. ALWAYS Ultra Damenbinden sind eine sehr gute Wahl. Sie sind dünn und flexibel und bieten bis zu acht Stunden am Stück Auslaufschutz. Möglich macht das ein saugfähiger Gelkern. Mit diesen Binden wirst du dich während der Periode stets sauber und frisch fühlen!

-

Teil der P&G Familie:

© 2021 Procter & Gamble