Binden entsorgen – mit der goldenen Regel klappt’s garantiert

like-pink

0

Teilen Auf:

share_facebook-pinkshare_twitter-pinkshare_whatsapp-pinkshare_mail-pink

Hier ist die wichtigste Regel bei der Entsorgung von Binden: Werfe Sie immer in einen Mülleimer, niemals in die Toilette.Like emoji

Okay. Nun, da diese sehr wichtige Regel festgelegt ist, findest du hier einige Tipps zur diskreten Entsorgung von Binden. Damit nimmst du zusätzlich Rücksicht auf andere, die dasselbe Badezimmer wie du benutzen.

Binden entsorgen beim Wechseln deiner Binde

Wenn du deine Binde wechselst (also eine neue Binde einlegst, nachdem du deine gebrauchte herausgenommen hast), lässt sich deine alte Binde in die Hülle der neuen einwickeln.

Die Schutzhüllen von Always Damenbinden, zum Beispiel die Always Ultra Normal (Größe 1) Damenbinden, verfügen über eine praktische Klebelasche für genau diesen Zweck. Du musst also nur deine gebrauchte Binde nehmen, sie in die Hülle legen, aufrollen und mit der Lasche zukleben. Danach wirfst du sie einfach weg – kinderleicht!

Binden entsorgen, ohne eine neue einzulegen

Wenn du deine Binde entfernst und keine neue einlegst, rolle die Binde zusammen, sodass keine Menstruationsflüssigkeit sichtbar ist. Wirf sie anschließend in den Mülleimer. Möchtest du deine Binde noch unauffälliger entsorgen, kannst du sie auch mit Toilettenpapier umwickeln, bevor du sie in den Abfalleimer legst.

Binden entsorgen, wenn du zu Hause bist

Die Entsorgung von Damenbinden zu Hause ist äußerst einfach und ganz dir überlassen. Solange du die goldene Regel befolgst – Binden wegwerfen, nicht wegspülen – liegt der Rest an dir. Hier sind deine Optionen:

  • Wenn du die Einzige bist, die dein Badezimmer benutzt, kannst du deine gebrauchte Binde nach Belieben in den Mülleimer werfen. Wie du das tust, ist ganz deine Entscheidung!
  • Alternativ kannst du deine Binde vor dem Wegwerfen erst aufrollen. Verwende zum Aufwickeln die haftende Rückseite, sodass die Menstruationsflüssigkeit im Inneren eingeschlossen bleibt.
  • Nachdem du deine Binde aufgerollt hast, kannst du sie entweder in ein paar Blätter Toilettenpapier oder in die Hülle deiner neuen Binde einwickeln, die du verwendest.

Binden entsorgen, wenn du unterwegs bist

Auch bei deinen Freunden oder Freundinnen kannst du deine aufgerollte Binde aus Rücksicht in Toilettenpapier einwickeln. Das ist diskret und niemand bekommt was mit!

-

Teil der P&G familie:

for me:TampaxAlways Discreet

© 2021 Procter & Gamble

P&G logo