Symptome vor der Periode: Wie kündigen sich deine Tage an?

Der gesamte Inhalt dieser Seite wurde geprüft und untersützt von

Dr Tariq Miskry, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

like-pink

0

Teilen Auf:

share_facebook-pinkshare_twitter-pinkshare_whatsapp-pinkshare_mail-pink

Du fragst dich, wann deine Periode kommen wird?Confused emoji

Dein Körper teilt es dir mithilfe einer Reihe von Symptomen mit, die du vielleicht schon bemerkt hast. Viele Mädchen stellen fest, dass sie sich etwa eine Woche vor ihrer Periode ein wenig anders fühlen. Der Fachbegriff für diese Symptome vor der Periode ist prämenstruelles Syndrom, kurz PMS.

Manchmal kommen die Symptome vor deiner Periode ganz schleichend. Wenn du dann plötzlich einen roten Fleck in deiner Unterwäsche vorfindest, wird dir so einiges klar. Das war der Grund, warum du mit deiner besten Freundin aneinandergeraten bist, Zoff mit deiner Mutter hattest, zu müde warst, um nach der Schule mit den anderen abzuhängen und bei dieser blöden Werbung im TV weinen musstest!

Hier kommt eine Liste der typischsten Anzeichen vor deiner Periode:

Das alles waren Anzeichen dafür, dass du bald deine Periode bekommen wirst, du wusstest es nur noch nicht. Es kann hilfreich sein, wenn du weißt, nach welchen Anzeichen du Ausschau halten sollst.

Das verhindert, dass deine Perioden-Symptome dich überrumpeln und du bleibst entspannt.

1

Ganz plötzlich passen deine Klamotten irgendwie nicht

Völlegefühl ist ein verbreitetes Anzeichen dafür, dass deine Periode im Anmarsch ist. Es fühlt sich vielleicht an, als ob auf einmal keine deiner Kleider mehr richtig passen. Mache dich nicht verrückt! Es handelt sich dabei vorrangig um Wasseransammlungen, die völlig normal sind und in ein paar Tagen verschwinden werden.

Und nebenbei ein Tipp: Eine regelmäßige und ausreichende Flüssigkeitsaufnahme kann helfen, wenn du dich so aufgebläht fühlst. Denk also daran, immer genug Wasser zu trinken!

2

Du bist von fast allen genervt

Stimmungsschwankungen gehören zu den typischen Symptomen während der Menstruation. Die Hormone in deinem Körper wirken sich zum Beispiel auf deine Geduld aus – auch im Bezug auf Dinge, die dir normalerweise nicht so viel bedeuten. Wenn sich also alles anfühlt, als könnte es nicht schlimmer sein: Mach dir keine Sorgen, denn es wird vorbeigehen. Manchmal hilft es schon, etwas Zeit für sich alleine einzuplanen.

3

Nahezu alles bringt dich zum Weinen

Bevor deine Periode eintritt, fühlst du dich vielleicht besonders sensibel. Kleine Welpen, Babys, dein Mittagessen, die Hausaufgaben, deine Mutter – es fühlt sich an, als ob alles und jeder dich zum Weinen bringen kann. Bevor du dir jetzt Sorgen machst, checke deinen Kalender.

Bekommst du bald deine Periode? Dann handelt es sich hier bestimmt einfach nur um Menstruations-Symptome. Atme tief durch, bleibe ruhig und lass dich nicht so sehr davon irritieren, wie du dich gerade fühlst.

4

Krämpfe, Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen – alles tut weh

Eventuell bemerkst du Krämpfe in deinem Unterleib, die kurz vor und während deiner Periode auftreten. Das ist kein Grund zur Sorge. Alles ist in Ordnung! Versuche es mal mit einer Wärmflasche – das hilft meistens schon. Wärme wirkt entkrampfend und in Kombination mit etwas Ruhe geht es dir schon bald besser.

Kopfschmerzen und Rückenschmerzen sind ebenfalls sehr verbreitete Menstruations-Symptome. Sprich mit deinen Eltern darüber, ob du ein rezeptfreies Schmerzmittel in deinem Rucksack mitnehmen kannst.

So hast du es stets griffbereit, wenn das Kopfweh-Monster vor der Periode zuschlägt. Schaue hier vorbei, um noch mehr PMS-Tipps zu entdecken.

5

Pickelalarm!

Deine Haut ist sehr empfänglich für Hormonschwankungen. Vielleicht hast du bemerkt, dass du Pickel bekommst, wenn deine Periode gerade im Anmarsch ist. Wasche dein Gesicht und verwende ein mildes Waschgel, um Unreinheiten zu reduzieren und dich wohler zu fühlen.

6

Du könntest alles essen, was dir in den Weg kommt

Du könntest Kekse und Chips in dich hineinstopfen, als würde morgen die Welt untergehen? Heißhunger (insbesondere auf Schokolade) ist ein ziemlich sicheres Zeichen dafür, dass du deine Periode bekommst.

Du musst dir diese kurzzeitigen Genüsse nicht verkneifen. Dein Kalorienbedarf steigt tatsächlich sogar etwas an, bevor du deine Periode bekommst. Also sieh die Sache locker und gib dem Heißhunger ruhig mal nach.

7

Du spürst deine Brüste

Vielleicht sind deine Brüste kurz vor der Periode besonders empfindlich. Alles, was sie in Bewegung bringt, lässt dich zusammenzucken – und du würdest am liebsten schützend die Arme davor verschränken.

8

Mehr Ausfluss als gewöhnlich

Vor deiner Periode wirst du vermehrt vaginalen Ausfluss beobachten. Das liegt daran, dass sich der Hormonspiegel im Körper verändert, bevor du menstruierst. Die Flüssigkeit kann auch etwas dickflüssiger sein. Verwende ALWAYS Fresh & Protect Slipeinlagen, um deinen Slip zu schützen und einen extra Frische-Boost zu erhalten. Die Einlagen sind superdünn und flexibel, sodass du kaum bemerkst, dass du sie trägst.

Schau dir dieses Video an und finde Antworten zu all deinen Fragen zu prämenastrualen Symptomen

Was soll ich jetzt tun?

Achte mal genau darauf, wie du dich vor deiner Periode fühlst. Welche Menstruations-Symptome stellst du fest? Was auch immer es ist: Jedes Mädchen hat ihre persönlichen Anzeichen vor der Periode.

Möglicherweise tauchen bei dir all die oben genannten Symptome vor der Periode auf, vielleicht aber auch gar keine. Spürst du jeden Monat etwas, das nicht auf unserer Liste auftaucht? Das ist dann vielleicht die eigene Art deines Körpers, dir mitzuteilen, was bald passiert.

Wenn du deinen Zyklus verfolgst und ein Auge auf die Anzeichen und Symptome vor der Periode hast, werden diese dich nicht mehr überraschen und du kannst frühzeitig darauf reagieren. Vielleicht atmest du erst einmal tief durch, bevor du deine Mutter anmeckerst oder du nimmst dir Zeit, in dein Tagebuch zu schreiben, um diese besonderen Gefühle während deiner Periode besser zu verarbeiten.

Außerdem: Vergiss nicht, ein paar ALWAYS Ultra Binden in deinen Rucksack zu legen, sodass du vorbereitet bist, wenn der Tag deiner Periode kommt. Die Binden sind mit einer besonderen Gel-Technologie ausgestattet, die Flüssigkeit zuverlässig wegschließt und dafür sorgt, dass du dich trocken, sicher und wohl fühlst.

-

Teil der P&G familie:

for me:TampaxAlways Discreet

© 2021 Procter & Gamble

P&G logo