Kann schleimiger Ausfluss die Schwangerschaft begünstigen?

like

0

Teilen Auf:

share_facebookshare_twittershare_whatsappshare_mail

Schwanger zu werden kann manchmal ganz schön schwierig sein.

Natürlich gibt es viele Faktoren mit Einfluss auf die Fruchtbarkeit, an denen du nichts ändern kannst. Doch es gibt auch ein paar Anzeichen, an denen du zumindest erkennst, wann deine fruchtbaren Tage sind. Einige davon erscheinen dir auf den ersten Blick vielleicht etwas ungewöhnlich. Beispielsweise kann dir auch dein vaginaler Ausfluss wertvolle Hinweise über den richtigen Zeitpunkt für die Empfängnis liefern.

Beobachte deinen Ausfluss genau

Weiblicher Ausfluss ist etwas völlig Normales. Gleichzeitig erfüllt er eine wichtige Körperfunktion. Wenn du jedoch schwanger werden willst, dann solltest du auf eine Form deines Ausflusses ganz besonders achten, nämlich, wenn er dick und zähflüssig ist.

Diese Ausflussform ist ein Anzeichen dafür, dass deine fruchtbarsten Tage unmittelbar bevorstehen. Wenn du schwanger werden willst und diese Art des Ausflusses bemerkst, stehen die Chancen für eine Empfängnis sehr gut.

Was bedeutet schleimiger Ausfluss?

Dicker, zähflüssiger Ausfluss sieht ein bisschen wie Eiklar aus. Er ist zudem sehr elastisch: So lässt er sich zwischen zwei Fingern einige Zentimeter auseinanderziehen, ohne dass er reißt.

Manchmal fühlt er sich etwas wässrig an, da er die Vagina feucht und geschmeidig halten soll. Doch letztlich deutet schleimiger Ausfluss darauf hin, dass es sich um fruchtbaren Schleim handelt.

Schleimiger Ausfluss ist meist ein kurzzeitiges Phänomen. Häufig tritt er nur an einem bis maximal fünf Tagen innerhalb deines Zyklus auf. Wenn du schwanger werden möchtest, solltest du also auf Anzeichen für schleimigen Ausfluss in deiner Unterwäsche oder beim Toilettengang achten.

Wodurch entsteht schleimiger Ausfluss?

Der weibliche Menstruationszyklus dauert durchschnittlich 28 Tage. Der Eisprung findet in der Mitte des Zyklus statt, also etwa 14 Tage nach dem ersten Tag der Periode. Die Zeit des Eisprungs sind deine fruchtbarsten Tage. In den Tagen unmittelbar davor und danach möchte dein Muttermund den perfekten Ausfluss produzieren, um die Spermien auf dem Weg zur Eizelle zu unterstützen. Das ist der besagte schleimige Ausfluss, von dem wir hier reden.

Ich möchte gar nicht schwanger werden!

Wenn du gar nicht schwanger werden möchtest und diesen Ausfluss hast, musst du beim Sex natürlich supervorsichtig sein und ganz besonders auf die Verhütung achten.

Ganz gleich, ob du schwanger werden willst oder nicht – deine Slips kannst du sauber und trocken halten. Daher bist du mit ALWAYS Slipeinlagen immer optimal vorbereitet. Diese nehmen Feuchtigkeit und Gerüche auf, damit du dich rundum frisch fühlen kannst – jeden Tag, den ganzen Tag!

-

Teil der P&G familie:

for me:TampaxAlways Discreet

© 2021 Procter & Gamble

P&G logo